3D-gedrucktes carbonfaserverstärktes Nylon ersetzt CNC-Aluminium in Racing Wings

//3D-gedrucktes carbonfaserverstärktes Nylon ersetzt CNC-Aluminium in Racing Wings

Die Wing Base ist eine Montageplatte unter dem Flügel. Diese ist bei den meisten Marken und Modelle unterschiedlich.

Der professionelle Motorsportspezialist Aeromotions muss schnell robuste, einsatzfähige Prototypen produzieren können, um seine revolutionären Tragflächen an neue Fahrzeugmodelle anpassen und Kunden schnell und effektiv bedienen zu können.

Die Wing Base („Flügelbasis“) des Aeromotions Dynamic Wing – der Teil, der den Tragflügel speziell an das Auto anpasst – wird traditionell aus Aluminium (Al Mg1SiCu) gefertigt. Dies nimmt ca. 1-2 Wochen in Anspruch. Mit dem Mark Two 3D-Drucker von Markforged produziert Aeromotions flache, steife, kratzfeste, kohlefaserverstärkte Nylon Wing Bases innerhalb von 7-10 Stunden, also erheblich schneller und zudem mit einem besseren Stabilitäts-Gewichts-Verhältnis.

Mit den gleichen SolidWorks-generierten STL-Dateien, die für die Fertigung verwendet wurden, fügte Aeromotions optimierte Carbonfaserschichten hinzu, einfach nur durch Klicken auf die Funktion „Use Fibre“ in der MarkForged-Software.

Aluminium ist zu langsam und wir können dem normalen Plastik nicht vertrauen

„Bei einem Tragflügel, der 530 Pfund Antrieb bei 150 mph macht, können wir einfach nicht auf normale 3D-gedruckte Plastikteile vertrauen. Und unsere Kunden können nicht zwei Wochen auf einen funktionale Prototyp aus Aluminium warten.

Jetzt können wir unsere Flügel direkt an neue Fahrzeugmodelle anpassen und neue Produkte am nächsten Tag bei Trackgeschwindigkeit testen.

Geschwindigkeit ist für Aeromotions der Schlüssel zum Erfolg. Das Erstellen von verstärkten 3D-gedruckten Teilen war günstiger, schneller und einfacher – ein unerwarteter und willkommener Vorteil für ein Unternehmen, das sich auf traditionelle Kohlefaser-Verbundwerkstoffe spezialisiert hat.

Früher haben neue Wing Bases aus 6061 Aluminium $68 pro Set gekostet, und kein Lieferant hätte uns weniger als drei Paare gemacht, auch wenn wir für den Test nur eins gebraucht hätten. Jetzt können wir ein mit Kohlefaser verstärktes Set für $40 herstellen.“

Mit dem Mark One Composing 3D Printer™ kann Aeromotions die Kunden auf dem Siegertreppchen halten und ein ganz neues Publikum von Rennfahrern erreichen, das die neueste Ausrüstung haben möchte.

Technische Daten

Aeromotions Wing Base aus 6061 Aluminium: Größe 199,26 mm x 38,1 mm x 12,7 mm; Aluminium Vorlaufzeit ~ 168 Stunden; Aluminium Kosten ~ $34

Aeromotions Wing Base aus kohlefaserverstärktem Nylon: Größe 199,26 mm x 38,1 mm x 12,7 mm; geschätzte Druckzeit ~ 7h 30 min; Nylon Kosten ~ $8,40; Kohlefaser Kosten ~ $11,41

 

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Blog von Markforged veröffentlicht. Hier kommen Sie zum Originalartikel.

Übersetzt von Antje Kasemann

2017-09-06T19:58:35+00:00 Juni 12th, 2017|Anwenderberichte|0 Comments

Leave A Comment