Onyx Druckmaterial

/Onyx Druckmaterial
Onyx Druckmaterial 2020-07-08T06:36:42+00:00

Onyx

Jetzt Demo-Teil anfordern
Onyx online bestellen

Was ist Onyx?

Mit gehackten Kohlefasern vermischtes Nylon bietet einen hochfesten Thermoplast mit ausgezeichneter Hitzebeständigkeit, Oberflächenbeschaffenheit und chemischer Beständigkeit.

Wann sollte man mit Onyx 3D drucken?

Onyx dient als thermoplastische Matrix für die Verbundteile von Markforged. Es kann allein gedruckt oder mit einer der Endlosfasern verstärkt werden, um eine mit Aluminium vergleichbare Festigkeit zu erzielen. Verwenden Sie Onyx für alles, von Werkzeugen und Vorrichtungen bis hin zu Endteilen.

Starke, verschleißfeste Werkzeuge

Dixon Valve ist ein Armaturenhersteller und fertigt Robotergreifer aus Onyx um unterschiedliche Gewindestücke besser zu greifen. Onyx ist deutlich verschleißfester als ABS, somit haben die Greifer ein längere Lebensdauer.

“Mit Onyx konnten wir das Gewicht unserer Roboter reduzieren und dadurch noch größere und schwerere Teile greifen.”

Rodney Everett, Automation Technician

Hier ganzen Anwenderbericht lesen

Vorteile von Onyx

Entwickelt für Ingenieure
Mit der Belastbarkeit von Nylon/PA6, der Steifigkeit von faserverstärktem Kunststoff und einer Wärmeformbeständigkeit von 145°C. Unser Onyx ist das perfekte 3D Druckmaterial für sämtliche industriellen Anwendungen.

Sie bekommen genau die Teile, die Sie auch konstruiert haben
Die zugefügte Mikro-Carbonfaser ermöglicht es stabilere Bauteile mit wesentlich höherer Flächenstabilität zu fertigen.

Reduzieren Sie Ihren Nacharbeitsaufwand
Durch die schwarze, matte Farbe ist Onyx perfekt für einbaufertige Bauteile geeignet. Sie können Ihre gefertigten Bauteile direkt von der Bauplattform ab benutzen – ohne chemische oder mechanische Nacharbeit.

Der Markforged Material Vorteil
Onyx kann mit Endlosfasern wie Karbon, Kevlar® und Glasfaser weiter verstärkt werden. Auch ohne Faser ist Onyx druckbar. Die Qualität der Bauteile geht weit über das hinaus, was Sie bereits von konventionellen 3D Druckern kennen.

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen!

Überzeugen Sie sich selbst von der Stärke der Bauteile.

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen

Wärmeformbeständigkeit

Onyx hat eine Wärmeformbeständigkeit von 145° C (293° F)

Datenblatt

Das Onyx Filament kann in allen aktuellen Markforged 3D-Druckern eingesetzt werden!

Hinweis:
Das Drucken von hohen Mengen Onyx verändert die chemische Zusammensetzung des Druckkopfes in einer Weise, die auf den Druck von Onyx zugeschnitten ist. Ihnen steht es selbstverständlich frei, jeweils eine Spule aus Onyx und Nylon zu verwenden. Jedoch sollten Sie sich für ein Material entscheiden, da sonst die Druckqualität beeinträchtigt wird. Wenn Sie beide Materialien weiter verwenden möchten, sollten Sie einen zweiten Druckkopf oder Drucker kaufen.

FAQ

Wie stark ist Onyx?
Onyx hat eine Biegefestigkeit von 81 MPa (11,7 ksi). Weitere Informationen zu den Onyx-Materialeigenschaften finden Sie im Datenblatt.

Was ist der Unterschied zwischen geschnittenen Kohlefasern und kontinuierlichen Kohlefasern?
In Onyx-Filament eingemischte gehackte Kohlefaser verleiht ihm hohe Steifigkeit und Festigkeit. Kontinuierliche Kohlefaser ist eine Verstärkungsfaser, die in langen Strängen bedruckt werden kann, wodurch Verbundbauteile um ein Vielfaches stärker und steifer als Onyx hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Lernen Sie mehr über den 3D-Druck mit Endlosfasern!

Für welche Anwendungen eignet sich welche Endlosfaser? Wie konstruiere ich richtig für den Filament-3D-Druck? Was sagen Anwender dazu und wo finde ich weitere Infos? – Genau hier sind Sie richtig! Wir haben einige Informationsmöglichkeiten aufgelistet, über die Sie direkt zu den passenden Antworten kommen.

Composite Design Guide

DfAM – Wie konstruieren Sie Ihr Bauteil am besten für den 3D-Druck mit Verbundstoffen? In diesem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps zur Konstruktion und der Materialauswahl.

Mehr erfahren

3D-Druck in der Fertigung

In diesem Ratgeber gehen wir auf die vielfältigen Anwendungsgebiete für den 3D-Druck in der industriellen Fertigung ein. Wie können Sie eine gute Anwendung ermitteln?

Mehr erfahren

Primetall Anwenderbericht

In diesem praktischen Anwenderbericht von Primetall konnten mit Hilfe von 3D-Druck individuelle Vorrichtungen gedruckt werden. Es wurde praktisch “um die Ecke gebohrt”.
 

Mehr erfahren

Webinar Verbundfaser 3D-Druck

Erfahren Sie, für welche Anwendung welches Material funktioniert und wie Sie es mit EIGER individuell im Bauteil einlegen können.
 
 

Mehr erfahren

Sie wünschen eine Demo, haben Fragen oder benötigen ein Angebot für einen Drucker der Markforged X-Serie?
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Mark3D GmbH
In der Werr 11
35719 Angelburg

Telefon: 07361 63396 00
E-Mail: info@mark3d.de

Weltmarktführer vertrauen auf Markforged 3D-Drucker

Um mit uns in Kontakt zu treten, füllen Sie bitte unser sicheres Formular aus.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.