Die Blacksmith Software

/Die Blacksmith Software
Die Blacksmith Software 2020-07-02T06:20:15+00:00

Die Blacksmith Software

KI für adaptive Fertigung

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jedes Mal das richtige Teil produzieren!

Blacksmith macht Fertigungsmaschinen “miteinander bekannt”, indem er Maschinen, die Teile herstellen, und Prüfgeräte mit einer leistungsfähigen Lösung der Künstlichen Intelligenz (KI) verbindet. Die Blacksmith Software passt die Programmierung automatisch an, um sicherzustellen, dass jedes Teil wie beabsichtigt produziert wird.

Schließen Sie den Kreis mit adaptiver Fertigung

Blacksmith erstellt eine kontinuierliche Feedback-Schleife, um die Teile genauer zu machen. Die Software analysiert eine Konstruktion, vergleicht sie mit dem gescannten Teil und passt den End-to-End-Prozess automatisch an, um spezifikationsgerechte Teile herzustellen. Blacksmith lernt kontinuierlich und passt sich während der Lebensdauer Ihrer Maschine an Prozessschwankungen an.

Wachsende Kompetenz mit der zunehmenden globalen Produktion

Die KI-Lösung von Markforged wird mit jedem Teil intelligenter, d.h. sie lernt mit der zunehmenden globalen Produktion. Blacksmith macht die Fabriken der Welt effizienter, beschleunigt die Zeit bis zur Markteinführung und reduziert die Produktionskosten.

3D-Metalldruck der nächsten Generation

Blacksmith revolutioniert die neuesten Technologien für den 3D-Druck von Metall. Die modernsten bahnbrechenden Methoden erfordern alle das Sintern – ein Verfahren, das Teile notorisch verformt. Blacksmith wird diese Herausforderung beseitigen und präzise Teile nach dem Sintern liefern.

Für Markforged-Kunden in 2020 verfügbar

Blacksmith wird die Präzision der Teile zuerst in die additive Fertigung bringen, beginnend mit den 3D-Drucksystemen Metal X und X7 von Markforged.

Lernen Sie mehr über die Anwendungen mit dem Metalldruck!

Für welche Anwendungen eignet sich der Metal X? Wie konstruiere ich richtig für den Metall 3D-Druck? Was sagen Anwender dazu und wo finde ich weitere Infos? – Genau hier sind Sie richtig! Wir haben einige Informationsmöglichkeiten aufgelistet, über die Sie direkt zu den passenden Antworten kommen.

Design Guide

DfAM – Wie konstruieren Sie Ihr Bauteil am besten für den Metall 3D-Druck? In diesem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps zur Konstruktion, der Materialauswahl und den Nachbearbeitungsprozessen.

Mehr erfahren

5 Anwendungen

In diesem Ratgeber gehen wir auf fünf ideale Anwendungsgebiete für den Metall 3D-Druck ein. Wie können Sie eine gute Anwendung ermitteln? Was muss man beachten?

Mehr erfahren

Anwenderbericht

In diesem praktischen Anwenderbericht von Stanley Black & Decker konnte mit Hilfe der Optimierung einer Baugruppe Kosten und Vorlaufzeiten eingespart werden.

Mehr erfahren

Webinar

Ein Anwendungstechniker von Markforged erklärt das System des Metal X und welche Materialien zur Verfügung stehen. Er zeigt auch einen kompletten Durchlauf vom Druck bis zum fertigen Bauteil.

Mehr erfahren

Lernen Sie mehr über die Anwendungen mit dem Kunststoffdruck mit Endlosfaseren!

Für welche Anwendungen eignet sich welche Endlosfaser? Wie konstruiere ich richtig für den Filament-3D-Druck? Was sagen Anwender dazu und wo finde ich weitere Infos? – Genau hier sind Sie richtig! Wir haben einige Informationsmöglichkeiten aufgelistet, über die Sie direkt zu den passenden Antworten kommen.

Composite Design Guide

DfAM – Wie konstruieren Sie Ihr Bauteil am besten für den 3D-Druck mit Verbundstoffen? In diesem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps zur Konstruktion und der Materialauswahl.

Mehr erfahren

3D-Druck in der Fertigung

In diesem Ratgeber gehen wir auf die vielfältigen Anwendungsgebiete für den 3D-Druck in der industriellen Fertigung ein. Wie können Sie eine gute Anwendung ermitteln?

Mehr erfahren

Primetall Anwenderbericht

In diesem praktischen Anwenderbericht von Primetall konnten mit Hilfe von 3D-Druck individuelle Vorrichtungen gedruckt werden. Es wurde praktisch “um die Ecke gebohrt”.
 

Mehr erfahren

Webinar Verbundfaser 3D-Druck

Erfahren Sie, für welche Anwendung welches Material funktioniert und wie Sie es mit EIGER individuell im Bauteil einlegen können.
 
 

Mehr erfahren

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich an, um als Erster zu erfahren, wann Blacksmith verfügbar ist.

Sie wünschen eine Demo, haben Fragen oder benötigen ein Angebot für einen Markforged 3D-Drucker und die Blacksmith Software?
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Mark3D GmbH
In der Werr 11
35719 Angelburg

Telefon: 07361 63396-00
E-Mail: markforged@mark3d.de

Um mit uns in Kontakt zu treten, füllen Sie bitte unser sicheres Formular aus.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.