3D-Druck im Bildungsbereich 2018-06-18T07:43:21+00:00

3D-Drucker von Markforged im Bildungsbereich

Neueste 3D-Druck-Technologien für Schulen, Universitäten, Fablabs & Makerspaces

Jetzt Kontakt aufnehmen

Der 3D-Drucker im Klassenzimmer oder Hörsaal

Mit den 3D-Druck-Lösungen der Mark3D können die Schüler und Studenten Prototypen herstellen und so Ihre Design-Entwürfe testen und optimieren.

Durch die ersten Erfahrungen im Umgang mit dem 3D-Druck können die Teilnehmer Ihre Karrierechancen deutlich verbessern. Für uns als Partner ist es immer wieder spannend zu sehen, wie was die Schüler und Studenten aus den Gegebenheiten hervorbringen.

Mit unserem MarkLabs bieten wir Studenten, Dozenten und Professoren der Hochschule Aalen den freien Zugang zum Mark Two Kohlefaser 3D Drucker an, um themenorientierte Projekte und Studienarbeiten zu fördern.

Sie haben eine tolle Anwendung, die Sie gerne mit dem Mark Two Kohlefaser 3D Drucker umsetzen möchten? Sprechen Sie uns an!

“Learning by doing”

Der 3D-Druck bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Verbesserung der Fähigkeiten in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik und darüberhinaus auch noch im Designen. Um den Schülern praktische Herausforderungen zu präsentieren, werden sie mit einem praktischen Ansatz zur Problemlösung konfrontiert.

Mit den 3D-Drucklösungen von Markforged und der Mark3D als Ihrem Bildungspartner entwickeln die Schüler praxisnahe Fähigkeiten, unterstützt von Ressourcen, die inspirieren und unterstützen Sie dabei, dass Sie am Laufen bleiben.

Verbessere das Lernen

Markforged 3D-Drucker sind bereits in nahezu allen Bereichen der Bildungsindustrie zu finden:

 

  • Forschungsinstitute
  • Universitäten und Hochschulen
  • Technische Schulen
  • Gymnasien
  • Grundschulen

 

Hochschulen und Universitäten

Was braucht es, um die besten Studenten und Mitarbeiter für die eigene Hochschule zu gewinnen? Modernste Technologien und Ausstattungen sind auf jeden Fall schon einmal ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Mit den Markforged 3D-Druckern können Studenten wichtige akademische Erfahrungen sammeln, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit schaffen und es wird sogar das Unternehmerische Denken der Studenten gefördert. Lösungen von Markforged generieren echte Aufregung und Problemlösungsfähigkeiten, die einen ganzen Campus in Bewegung bringen können.

Technische Schulen

Experten prognostizieren, dass im Laufe des nächsten Jahrzehnts ein Fachkräftemangel in der Produktion von über 2 Millionen Arbeitsplätzen führen könnte. Weltweit verlassen sich die Hersteller auf technische Schulen, die Programme zu entwickeln, die talentierte Studenten anziehen und halten, und auf das Arbeiten in fortgeschrittenen Technologiebereichen vorbereiten.

Der 3D-Druck ist bereits überall

Nichts vermittelt eine Idee besser, als es in der Hand zu halten. 3D-Druck ist eine effektive Möglichkeit, das Lernen praktisch zu bereichern. Zahlreiche Industriebetriebe und auch kleinere Mittelständische Unternehmen produzieren bereits Prototypen und Kleinserien mit 3D-Druckern.

Auf dem hart umkämpften und wettbewerbsorientierten Arbeitsmarkt verschaffen sich die Schüler und Studenten, durch das erste Arbeiten mit den professionellen 3D-Druckern, einen echten Vorteil.

Markforged Vorteile für den 3D-Druck

Fokus auf das Lernen

Drucken Sie schnell und kostengünstig

Viele Markforged 3D-Drucker verfügen über den Turbo-Druck-Modus, um Designkonzepte schnell und wirtschaftlich zu erstellen. Jetzt können Sie doppelt so schnell drucken wie im Standard-Modus, während Sie im Durchschnitt nur ein Drittel des Materials verbrauchen – und ohne Verlust der Oberflächenqualität oder Einbußen der Auflösung.

Wählen Sie Onyx für den Druck. Onyx ist ein technischer Thermoplast liefert steife, feste und präzise Bauteile. Alleine ist das Material schon 1,4 Mal steifer als ABS und kann darüber hinaus mit jeder Endlosfaser verstärkt werden. Onyx setzt die Messlatte in Sachen Oberflächenbeschaffenheit, chemischer Resistenz und Hitzetoleranz sehr hoch.

Einfach und Intuitiv für Pädagogen & Studenten

Markforged 3D-Drucker sind einfach und intuitiv zu bedienen. Wir können Ihnen einen 3D-Drucker zur Verfügung stellen, der nahezu jede Anforderung Ihres Lehrplans unterstützt. Die Markforged 3D-Drucker können direkt im Klassenzimmer oder Hörsaal eingesetzt werden. Konzentrieren Sie sich auf das Unterrichten der Schüler und Studenten. Die Markforged 3D-Drucker unterstützen Sie dabei problemlos.

(Fast) unbegrenzte Möglichkeiten

Die Markforged 3D-Drucker bieten eine Reihe von verschiedenen Optionen an. Durch den Einsatz von verschiedenen Verbundmaterialien wie Glasfaser, Carbonfaser, Kevlar, HSHT-Glasfaser können die Bauteile mit verschiedenen Festigkeiten produziert werden.

Durch die fast unbegrenzten Möglichkeiten der Produktion von Bauteilen, wird die Kreativität der Schüler & Studenten angeregt und darüber hinaus wird das finden von Problemlösungen gefördert. Die Vielseitigkeit der Markforged 3D-Drucker passt sich einfach an die vielen verschiedene Klassen- und Schüleranforderungen an.

markforged-eiger-software

Die EIGER-SOFTWARE

Die Druckaufträge werden bei den Markforged 3D-Druckern über die EIGER-Software gesteuert. Jedoch können können von nahezu allen Arten von 3D-CAD-Software Daten importiert werden.

Als offizieller Partner der COFFEE GmbH haben wir einen engen Verbündeten im Bereich Solidworks und Konstruktion. Die Coffee GmbH ist bereits seit über 21 Jahren Partner von SOLIDWORKS und betreut neben tausenden gewerblichen Kunden auch eine Vielzahl von Kunden im Bildungssektor.

Benötigen Sie einen 3D-Drucker zu Bildungszwecken an Ihrer Schule, Berufsschule oder Universität?

Die Bildungslösungen von der Mark3D GmbH und Markforged machen die Integration von 3D-Druckern in Schulen praktikabler und erschwinglicher. Sie umfassen Ressourcenmaterialien und wichtige Druckerunterstützung.

Sie wünschen eine Demo, haben Fragen oder benötigen ein Angebot? Hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen:

Mark3D GmbH
Anton-Huber-Straße 20
73430 Aalen

Telefon: 07361 63396 00
E-Mail: info@mark3d.de

Um mit uns in Kontakt zu treten, füllen Sie bitte unser sicheres Formular aus.

Firma

Vorname, Name*

Postleitzahl*

Ort*

Telefon*

E-Mail-Adresse*

Ihre Anmerkungen an uns:

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.