Metall 3D-Druck mit Stanley Black & Decker 2018-11-06T14:28:29+00:00
Zu den Anwenderberichten

Metall 3D-Druck bei Stanley Black & Decker

Stanley Black & Decker hat das geschafft, was sich jedes Unternehmen wünscht: Kosteneinsparungen, effizienteres Arbeiten und mehr Flexibilität. Das konnte Dank des MARKFORGED Metal X 3D-Druckers erreicht werden. Dieser revolutionäre 3D-Drucker wendet den ADAM-Prozess an. Dabei erfolgt der Druck im klassichen FDM-Verfahren. Hierbei entsteht kein giftiger Metallstaub! Anschließend erfolgt der Wasch- und Sinter-Prozess. Am Ende hat man ein über Nacht 3D-gedrucktes Bauteil aus Metall! Eine industrielle Revolution.

Die ADAM-Technologie ermöglicht es Ihnen komplexe Geometrien wie, eine geschlossene Zelle im Inneren, ummantelt von einer stabilen Außenhülle, zu drucken. Solch eine Geometrie lässt sich mit dem direkten Metall-Lasersintern (DMLS) gar nicht fertigen.

Erfahren Sie, warum Stanley Black & Decker so überzeugt von der Technologie des Metal X ist.

Füllen Sie unser sicheres Formular aus, um den kostenfreien Ratgeber direkt herunterzuladen.

Firmenname oder Organisation

Ihr Name

E-Mail-Adresse*

Telefon*

PLZ*

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen