3D-DRUCK FÜR MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN

//3D-DRUCK FÜR MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN

Die Produkte unseres Kunden Shukla Medical sind für orthopädische Chirurgen konzipiert und verfügen über zeitsparende Funktionen wie Schnellkupplungen und mehrere Extraktionsoptionen.

„Wir sind nun in der Lage, Prototypen effizienter herzustellen und Produkte schneller auf den Markt zu bringen, so werden wir auch weiterhin an der Spitze der Branche stehen!“ – Zack Sweitzer, Produktentwicklungsmanager bei Shukla Medical

Durch die Verwendung von 17-4 PH Edelstahl ist Shukla Medical in der Lage, einen Prototypen aus dem gleichen Material wie viele der Endprodukte herzustellen. Prototypen aus Metall helfen den Chirurgen, sich noch leichter die Verwendung der Werkzeuge vorstellen zu können.

Die Zeit bis zur Vermarktung wird durch den Einsatz des Carbonfaser 3D-Druckers und des System des Metal X erheblich verkürzt! „Wir werden mit unseren Markforged 3D-Druckern viel mehr Produkte schneller auf den Markt bringen und wir haben endlich die Designfreiheit, dies zu tun!“

Vorteile der additiven Fertigung für Shukla Medical:

  • 10.000 € Einsparungen pro Monat

  • 430+ Tage gespart
  • 1 Jahr bis ROI Erreichung
Jetzt den Anwenderbericht als PDF lesen

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen!

Überzeugen Sie sich selbst von der Stärke der Bauteile.

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen

Hinterlassen Sie einen Kommentar