Kosten für 3D-Drucker 2018-12-06T14:11:53+00:00

Kosten für 3D-Drucker

[5 Minuten Lesezeit]

Zurück zur übersicht

Welche Kosten kommen beim Kauf eines 3D-Druckers auf mich zu?

Wie bei jedem neuen Gerät ist schwierig zu sagen, wie schnell sich die Investition rentiert. Drucker gibt es ab 200€ (Bastlerdrucker) bis 1 Mio. Euro. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Druckern im mittleren Preissegment (3.500€ bis 100.000€), die für kleinere und mittelständische Unternehmen mit Produktionsanforderungen geeignet sind. Hier haben wir Ihnen einige Hinweise zu den verschiedenen Druckertypen zusammengestellt:

Hobby-Bereich

3D-Drucker für Hobby-Bastler liegen normalerweise zwischen 200 und 3000 Euro. Sie sind eine großartige Option für diejenigen, die Spielzeug und vereinzelte Prototypen oder Ersatzteile drucken möchten. Benutzer haben Zugriff auf eine begrenzte Druckbettgröße sowie eine begrenzte Materialauswahl.

Professioneller Bereich

Diese Drucker werden von Unternehmen eingesetzt, die größere, qualitativ hochwertige Teile benötigen, die Hobby-Drucker nicht herstellen können. Drucker in der professionellen Kategorie kosten zwischen 3.000 und 15.000 Euro.

Industrieller Bereich

Industriedrucker sind oft in der Lage, qualitativ hochwertige Teile in relativ kurzer Zeit herzustellen. Für diese Drucker fallen jedoch höhere Kosten an als für Hobby- oder Profidrucker. Normalerweise kosten Drucker im Industriebereich zwischen 15.000 und 150.000 Euro.

Großformat Drucker

Diese Drucker sind viel größer als alle anderen Drucker und benötigen viel Platz und Wissen für den Betrieb. Sie kosten in der Regel zwischen 150.000 und 1 Mio. Euro oder mehr.

Kosten pro Teil

Bei so vielen verschiedenen Arten der Teilefertigung halten wir es für am besten, die drei am häufigsten verwendeten Prozesse miteinander zu vergleichen: interne Bearbeitung, Versand an einen Drittanbieter und 3D-Druck im eigenen Haus.

Bearbeitung im Haus

Wenn die Zeit Ihres Maschinenschlossers 70 Euro pro Stunde beträgt und er fünf Stunden braucht, um das Werkstück zu entwerfen, einzurichten, Werkzeugwege zu programmieren und tatsächlich zu bearbeiten, muss Ihr Unternehmen 350 Euro ausgeben, nur um die für ein Teil benötigte Arbeit zu erledigen. Darüber hinaus müssen Sie die verwendeten Materialien und Ausrüstungen sowie etwaige Änderungen bezahlen.

Versand an einen Drittanbieter

Wenn Sie ein Design an einen Drittanbieter senden, müssen Sie warten, bis nach dem Teil weitere Iterationen durchgeführt werden. Dies kann oft Wochen dauern, da das Teil hergestellt und versendet werden muss. Jede Iteration kostet nicht nur Zeit, sondern verursacht zusätzliche Kosten.

3D-Druck im eigenen Haus

Der 3D-Druck eines Teils im eigenen Haus stellt eine kostengünstige Alternative dar, da Sie nur einmalige Maschinenkosten und laufende Materialkosten bezahlen müssen. Sie müssen auch nicht für Lohnkosten aufkommen, da Maschinisten die Maschine nicht bedienen oder daneben stehen müssen.

Ermittlung des ROI

Um Ihren ROI zu ermitteln, nehmen Sie die Kosten Ihrer derzeitigen Herstellungsmethode und ziehen Sie die Kosten des Druckers ab, an dem Sie interessiert sind, um die Einsparungen zu erzielen. Nehmen Sie den Preis für den Drucker, dividieren Sie ihn durch die Einsparungen, um die Anzahl der gedruckten Teile zu ermitteln, die zum Auszahlen des Druckers erforderlich sind. In diesem Ratgeber “Die Wirtschaftlichkeit des 3D-Drucks” erklären wir Ihnen wie Sie den ROI errechnen.

Auswirkungen auf das Geschäft

Es ist wichtig zu wissen, dass die Kosten nicht alles sind. Drucker können Ihrem Unternehmen zahlreiche geschäftliche Vorteile bieten, z. B. Flexibilität beim Design, schnellere Markteinführung, mehr Flexibilität und weniger Maschinenausfallzeiten.

Sie wünschen eine Demo, haben Fragen oder benötigen ein Angebot? Hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen:

Mark3D GmbH
In der Werr 11
35719 Angelburg

Telefon: 07361 63396 00
E-Mail: info@mark3d.de

Um mit uns in Kontakt zu treten, füllen Sie bitte unser sicheres Formular aus.

Firma

Vorname, Name*

Postleitzahl*

Ort*

Telefon*

E-Mail-Adresse*

Ihre Anmerkungen an uns:

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.