Der Markforged Industrie 3D-Drucker X7 – druckt jetzt doppelt so schnell!

//Der Markforged Industrie 3D-Drucker X7 – druckt jetzt doppelt so schnell!

Der Markforged Industrie 3D-Drucker X7 – druckt jetzt doppelt so schnell!

Der führende Anbieter von industriellen 3D-Druckern erhöht die Druckgeschwindigkeit drastisch, ohne die hochwertige Oberflächenbeschaffenheit zu verlieren, für die das Unternehmen bekannt ist.

FRANKFURT, DEUTSCHLAND – 19. November 2019 – Markforged, der führende Hersteller von Metall- und Kohlefaser-3D-Druckern, gab heute auf der Formnext den Turbo Print für den X7-3D-Drucker bekannt. Die neue Funktion verdoppelt die Druckgeschwindigkeit der Industriedrucker, ohne die erstklassige Oberflächenbeschaffenheit von Markforged zu beeinträchtigen. So können Kunden Teile schneller austauschen, mehr Aufträge annehmen und einen schnellen Return on Investment erzielen.

„Doppelt so schnell ist doppelt so produktiv“, sagt Michael Ott, Leiter Production Innovation bei Siemens Healthineers in Deutschland. „Wir haben unseren Markforged X7 im September erhalten und waren von den bisherigen Ergebnissen begeistert. Die Oberfläche ist einzigartig und wir können unsere Teile so anpassen, dass sie außergewöhnlich stark und ultraleicht sind. Mit dieser neuen Funktion können wir jetzt Teile in der Hälfte der Zeit herstellen. ”

Turbo Print wird am 16. Dezember veröffentlicht und ist mit allen X7-3D-Druckern der zweiten Generation kompatibel. Seit Juni ausgeliefert, haben die Drucker der zweiten Generation die Qualität und Zuverlässigkeit der Carbonfaser-3D-Drucker weiter verbessert und die Veröffentlichung neuer Funktionen wie Turbo Print ermöglicht.

“Für viele Anbieter im Bereich der additiven Fertigung ist der Hochgeschwindigkeitsdruck von entscheidender Bedeutung für die Teilequalität”, sagte Greg Mark, CEO und Gründer von Markforged. „Unsere Kunden schätzen die schöne Oberflächenqualität und die mechanischen Eigenschaften ihrer 3D-Druckteile. Deshalb haben wir eine Methode entwickelt, um unseren hohen Standard schneller aufrechtzuerhalten. Jetzt können Kunden doppelt so schnell vom digitalen Design auf Funktionsteile umsteigen und so die Tür für eine schnelle Entwicklung und schnellere Markteinführung öffnen. “

Markforged 3D-Drucker haben die Fertigung verändert, indem sie starke, langlebige und funktionale Produkte für alle Arten von Anwendungen in der Automobilindustrie, in der Öl- und Gasindustrie, in der Luft- und Raumfahrt sowie in rauen Umgebungen entwickelt haben. Mit Zehntausenden von Anwendern in mehr als 50 Ländern ist die Nachfrage nach Markforgeds Metall- und Carbonfaser-3D-Druckern explosionsartig gestiegen und wird mit der Einführung neuer Funktionen wie Turbo Print weiter zunehmen. Mit diesen neuen Updates steigern wir weiterhin den Wert der additiven Fertigung.

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen!

Überzeugen Sie sich selbst von der Stärke der Bauteile.

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen

Wie schnell ist der Turbo-Print an Hand eines konkreten Beispiels?

Wir haben einen Test gemacht und die Masken für ein Faceshield (Gesichtsschutz) parallel auf einem Markforged Mark Two und einen Markforged X7 gedruckt. Bei dem X7 3D-Drucker handelt es sich um ein Model der Gen2 mit der Turbo-Print-Funktion. Der 3D-Drucker der X7 verfügt dazu über einen größeren Bauraum und kann somit mehrere Masken auf einmal Drucken. Das Ergebnis spricht klar für die Turbo-Print-Funktion. Ein Unterschied in der Druckqualität ist nicht zu erkennen: 

Druckzeit Markforged Mark Two: 
1 Maske in 7,5 h

Druckzeit Markforged X7:
Mit Turbo-Print 5 Masken in 11,5h = 2,3h pro Maske!

Lernen Sie mehr über den 3D-Druck mit Endlosfasern!

Für welche Anwendungen eignet sich welche Endlosfaser? Wie konstruiere ich richtig für den Filament-3D-Druck? Was sagen Anwender dazu und wo finde ich weitere Infos? – Genau hier sind Sie richtig! Wir haben einige Informationsmöglichkeiten aufgelistet, über die Sie direkt zu den passenden Antworten kommen.

Composite Design Guide

DfAM – Wie konstruieren Sie Ihr Bauteil am besten für den 3D-Druck mit Verbundstoffen? In diesem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps zur Konstruktion und der Materialauswahl.

Mehr erfahren

3D-Druck in der Fertigung

In diesem Ratgeber gehen wir auf die vielfältigen Anwendungsgebiete für den 3D-Druck in der industriellen Fertigung ein. Wie können Sie eine gute Anwendung ermitteln?

Mehr erfahren

Primetall Anwenderbericht

In diesem praktischen Anwenderbericht von Primetall konnten mit Hilfe von 3D-Druck individuelle Vorrichtungen gedruckt werden. Es wurde praktisch “um die Ecke gebohrt”.
 

Mehr erfahren

Hinterlassen Sie einen Kommentar