Wie DUNLOP Systems and Components Markforged 3D-Drucker nutzt

//Wie DUNLOP Systems and Components Markforged 3D-Drucker nutzt

Wie DUNLOP Systems and Components Markforged 3D-Drucker nutzt

DUNLOP Systems and Components hat das geschaft, was jedes Unternehmen will: Kosteneinsparungen, straffere Prozesse und mehr Flexibilität. Dies wurde dank eines Markforged Mark Two 3D-Druckers von Mark3D erreicht.

Als Dunlop Systems beschloss, in die Welt des 3D-Drucks einzusteigen, wussten sie noch nicht, wie weit und wie schnell es gehen würde. In weniger als 2 Jahren sind sie von einem Markforged Mark Two zur Begrüßung ihres 3. 3D-Druckers gekommen. Alle drucken die Werkzeuge für die Produktion, bereit für ihren neuen EV-Aufhängungsauftrag und die aktuellen Produktionsanforderungen.

Erfahren Sie, wie DUNLOP einen sehr schnellen ROI erzielt hat und warum sie davon überzeugt sind, dass die Technologie eine wichtige Rolle spielen wird, wenn sich ihre Geschäftsstrategie weiterentwickelt.

  • Was war die Herausforderung?
  • Was war die Lösung?
  • Was wird jetzt 3D gedruckt?
  • Wurde der ROI erreicht?
Anwenderbericht lesen

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen!

Überzeugen Sie sich selbst von der Stärke der Bauteile.

Jetzt DEMO-Bauteil anfragen

Lernen Sie mehr über die Anwendungen mit dem MarkTwo!

Für welche Anwendungen eignet sich welche Endlosfaser? Wie konstruiere ich richtig für den Filament-3D-Druck? Was sagen Anwender dazu und wo finde ich weitere Infos? – Genau hier sind Sie richtig! Wir haben einige Informationsmöglichkeiten aufgelistet, über die Sie direkt zu den passenden Antworten kommen.

Konstruktionsratgeber

Dieser Ratgeber soll Ihnen bei der Ideenfindung für bessere Konstruktionsergebnisse Ihrer Bauteile dienen. Speziell ausgelegt auf generative Fertigungsverfahren.

Mehr erfahren

Stärker als Aluminium

Jahrelang musste ein Mittelweg zwischen Festigkeit, Lieferzeit und Kosten akzeptiert werden. Dem kann nun ganz einfach aus dem Weg gegangen werden!
 

Mehr erfahren

Anwenderbericht

In diesem praktischen Anwenderbericht von Kessler Plastics werden mit Hilfe des MarkTwo schnell und einfach (Funktions-)Prototypen gedruckt.

Mehr erfahren

Hinterlassen Sie einen Kommentar